Leitbild

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das gemeinsame Lernen aller Schülerinnen und Schüler unabhängig von ihren Bedarfslagen.

Für ein vertrauens- und respektvolles Miteinander ist eine Vermittlung von Werten notwendig. Hierzu haben wir gemeinschaftlich Regeln aufgestellt.

Die musikalische Ausrichtung unserer ganzen Schule trägt dazu bei, schöpferische Kräfte und Denkstrukturen der Kinder freizusetzen, ihre Erlebnisfähigkeit zu steigern und ihr Wahrnehmungs- und Einfühlungsvermögen zu verfeinern.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Bereich Natur und Technik. Die Kinder sollen sich in ihrer Lebenswelt zurechtfinden, sie erschließen und verstehen. Unser Ziel ist, dass sich die Kinder mit Inhalten und Arbeitsweisen aus Natur und Technik auseinandersetzen, Beobachtungen, Ideen und Vermutungen aufgreifen und überprüfen.

Individuelle Förderung schließt für uns ein, dass wir die Schüler unterstützen ihre Ziele zu erreichen und sie angeregt werden, neue Herausforderungen zu meistern.

Oberstes Ziel ist die Selbständigkeit der Kinder zu fördern. Sie sollen die Unterstützung bekommen, die sie brauchen, aber auch leisten, wozu sie in der Lage sind. Den Schülern werden Methoden und Arbeitstechniken vermittelt, die die Schüler zum selbständigen Erlernen befähigen bzw. es ihnen ermöglichen, ihre Ergebnisse in angemessener Form zu präsentieren.

Im Miteinander eines vielfältigen Schullebens werden Erwachsene und Kinder gleichermaßen mit einbezogen. Wir schätzen die Unterschiedlichkeit aller Individuen als Chance für eine gegenseitige Bereicherung. In diesem Sinne wird auf grundlegende Elemente des kooperativen Lernens zurückgegriffen.